Kratzbaum XXL - stabiler Kratzbaum für große Katzen

Kratzbaum xxl - stabiler Kratzbaum für große Katzen

Kratzbaum XXL - stabiler Kratzbaum für große Katzen

Groß, größer, Kratzbaum XXL! Katzenrassen wie Maine Coon, Ragdoll oder Norwegische Waldkatzen wiegen bis zu 10 kg. Normale Hauskatzen dagegen wiegen gerade einmal knapp die Hälfte. Dementsprechend haben schwere Katzen ganz andere Ansprüche, wenn es um einen Kratzbaum geht. Ein stabiler Kratzbaum für große Katzen muss ein hohes Eigengewicht besitzen, um einem 10 kg Ragdoll Kater standzuhalten, wenn dieser zum Sprung ansetzt. 

 

Da die bereits erwähnten Katzenrassen einiges auf die Waage bringen, ist der Körperbau logischerweise massiver, als bei gewöhnlichen Hauskatzen. Dazu gehören natürlich auch die Pfoten. Die Sisalsäulen günstiger Kratzbäume haben in der Regel einen Durchmesser von 7-8 cm. Da große Katzen sich daran nicht ausreichend festkrallen können, reichen 7-8 cm definitiv nicht aus.

Kratzbaum xxl - stabiler Kratzbaum für große Katzen

Extra großer Kratzbaum XXL von Petrebels *hier erhältlich 


Ein guter, stabiler Kratzbaum für schwere Katzen sollte mind. 15 - 20 cm dicke Sisalsäulen besitzen. Um das Kletterbedürfnis optimal zu fördern, benötigen große Pfoten dementsprechend auch große, bzw. dicke Sisalsäulen. Ein guter Kratzbaum für große Katzen hat alles, was auch ein normaler Kratzbaum besitzt, nur ist alles etwas größer. 

Kratzbaum XXL Liegefläche mit Katze

Achte darauf, dass der Kratzbaum XXL

Liegeflächen bietet

Wichtig ist es, auch darauf zu achten, dass der Kratzbaum XXL Liegeflächen bietet, damit sich die Katze auch mal lang machen kann und dort ihrer Lieblingsbeschäftigung nachgehen kann… schlafen! Die Liegeflächen bieten der Katze ungefähr 30% mehr Platz.

 

Soll der Kratzbaum XXL Liegemulden haben, können wir die Modelle vom Petsrebell oder RHR Quality empfehlen. Diese Hersteller haben sich auf stabile Kratzbäume für große Katzen spezialisiert.


INHALTSVERZEICHNIS

Gefällt dir das Video? Dann abonniere doch gerne unseren Kanal auf YouTube. 

Unsere Empfehlungen:

Kratzbaum XXL - Diese Kratzbäume für große Katzen überzeugen durch hochwertige Verarbeitung, Preis-Leistungsverhältnis und Design:

Kratzbaum XXL
Modell Petrebels Lucky - Bastard Skyline Petrebels - Lucky Bastards Cityview RHR Quality - Kilimandjaro de Luxe Creme
Abbildung     
 Zum Angebot *Preis jetzt prüfen *Preis jetzt prüfen *Preis jetzt prüfen

Kleiner, stabiler Kratzbaum für große Katzen?

Als Ergänzung bieten sich auch kleine XXL Kratzbäume an. Diese wurden extra für große/ schwere Katzen entwickelt. Auch diese Kratzbäume besitzen die bereits erwähnten Eigenschaften der größeren Modelle, wie die größeren Liegeflächen und die extra dicken Sisalsäulen. Hier sind die 3 schönsten Modelle:

Kleiner Kratzbaum XXL
Modell Petrebels - Rebel Maine Coon Petrebels - King & Queens Catharina RHR Quality - Maine Coon Lounge
Abbildung       
 Zum Angebot *Preis jetzt prüfen *Preis jetzt prüfen *Preis jetzt prüfen

Stabiler Kratzbaum für große Katzen - Worauf achten?

Das verarbeitete Material

1. Kratzbelag

Bei einem Kratzbaum für große Katzen ist es besonders wichtig, darauf zu achten, welches Material als Kratzbelag verwendet wurde. Der Belag einiger Kratzsäulen besteht aus natürlicher, gedrehter Wasserhyazinthe. Dieses Material wird zum Beispiel gerne für Wäschekörbe verwendet.

 

Zugegeben, es sieht im ersten Moment gut aus. Leider ist das Material jedoch nicht so strapazierfähig, wie das gewöhnliche Sisal, welches man von den meisten Kratzbäumen kennt. Bei einem Kratzbaum für große Katzen sollte man darauf achten, dass natürliches Sisal verwendet wurde.

Kratzbaum mit Wasserhyazinthe

Kratzbaum mit

Wasserhyazinthe


2. Sisalstärke

Das günstigste Sisal, welches für Kratzbäume verwendet wird, ist in der Regel nur 3-4 mm dick und ist aufgrund des niedrigen Preises auch für die Hersteller attraktiv.. Das Problem ist jedoch, dass dieses Sisal der Katze nicht lange etwas entgegen zusetzen hat. Wird das Sisal dann von einer großen Katze regelmäßig benutzt, ist es nur eine Frage der Zeit, bis die ersten Sisalfetzen runter hängen. Sind die Sisalsäulen dann kahl, wird es kritisch. Kann sich die Katze ihre Krallen nicht mehr vernünftig schärfen, kann dies zu negativen Verhaltensauffälligkeiten führen. So kann es vorkommen, dass die Katze frustriert ist und anfängt, sich die Krallen an anderer Stelle zu wetzen. 

Sisal

Dickes Sisal ist notwendig, wenn der

Kratzbaum lange halten soll

Oft muß hierfür dann das geliebte Sofa herhalten. Um dies zu verhindern, sollte ein stabiler Kratzbaum für große Katzen mit mindestens 6 mm dickem Sisal bespannt sein. Die Stärke des Sisals ist nicht nur für die Katze wichtig.

 

Sie ist ein ausschlaggebender Faktor und entscheidend für die Lebensdauer eines Kratzbaumes. Wenn du möchtest, dass der Kratzbaum XXL Katzen stand hält, dann solltest du dich für dickes Sisal entscheiden.


3. Sisaldichte

Schau dir das Sisal noch genauer an, wenn der Kratzbaum XXL Katzen ausgesetzt wird. Wie bereits im vorigen Absatz erwähnt, wird gerne an der Stärke des Sisal eingespart. Das ist aber noch nicht alles. Einige Hersteller legen sogar noch einen drauf. Damit noch mehr Materialkosten eingespart werden können, wird das Sisal zusätzlich noch gekürzt. Damit der Endverbraucher dies nicht merkt, werden beim Bespannen der Säule kleine Lücken eingearbeitet, die man erst beim genaueren hinsehen erkennt. 

Abgenutzt Sisalsäule

So sehen  die Säulen nach kurzer Zeit aus,

wenn an Sisal gespart wurde


Ist der Kratzbaum XXL Katzen ausgesetzt, ziehen sie das Sisal Stück für Stück nach unten, bis es letzen Endes zu hässlichen, kahlen Stellen kommt. Diese bilden sich in der Regel nur am oberen Ende der Kratzsäule. Ist man auf der Suche nach einem guten Kratzbaum für große Katzen, sollte man die Sisalsäulen ganz genau unter die Lupe nehmen. Sind vor dem Kauf bereits mehrere Lücken zu erkennen, sollte man von diesem Kratzbaum direkt die Finger lassen. 

Katze guckt Kratzsäule an

Große Katzen brauchen große Kratzbäume

4. Säulen: 

Soll ein Kratzbaum XXL Maße haben, sollte er zu Gunsten der Stabilität und je nach Modell auf mehreren dicken Säulen stehen. Aber auch hier gibt es einiges zu beachten. Bevor man sich für einen Kratzbaum für große Katzen entscheidest, sollte man prüfen, aus welchem Material die Säulen gefertigt wurden.

Mehrere Kratzbaumsäulen

Achte darauf, dass die Säulen nicht aus mehreren, sondern aus einem Stück bestehen

Günstigere Modelle bestehen aus Pappe und sind nur mit einem sehr billigen Gewinde ausgestattet. Setzt man den Kratzbaum XXL Katzen aus, wird es nicht lange dauern, bis dieser anfängt zu wackeln.

 

Die stabilere Alternative heißt Holz! Einige Hersteller bieten sogar einzigartige Naturkratzbäume an. Wurde der Kratzbaum aus einem echten Baum gefertigt, besitzen diese in der Regel kein Gewinde und können somit auch nicht wackeln. Jeder Naturkratzbaum muss handgefertigt werden. 


Da die Natur über Größe und Design entscheidet, ist jeder Kratzbaum ein Unikat. Das hat natürlich auch seinen Preis. Wird der Kratzbaum XXL Katzen ausgesetzt, die ein besonders hohes Bedürfnis haben, sich zu bewegen? Dann sollte man beim Kauf darauf achten, dass bei dem Kratzbaum XXL Sisalsäulen verarbeitet wurden.

Auch kleine Säulen werden von den meisten Katzen angenommen, doch um ausreichend Stabilität zu gewährleisten, sollte der Kratzbaum XXL Säulen haben.

 

Diese sind für große Katzen um einiges angenehmer. Bietet der Kratzbaum für große Katzen, auch große bzw. dicke Säulen, sind somit optimale Kletterbedingungen gegeben. Ist ein Kratzbaum groß, wird er in der Regel in viele Einzelteile zerlegt. 

Kratzbaum xxl Säule

Um Stabilität zu garantieren, sollte der

Kratzbaum XXL Säulen besitzen


Das macht der Hersteller nicht, um die Kundschaft zu ärgern, sondern aus logistischen Gründen. Bei einem Kratzbaum für große Katzen sollte man darauf achten, dass die Säulen nicht erst aus mehreren Teilen zusammengeschraubt werden müssen. Je mehr billige Gewinde verarbeitet/verwendet werden, desto wackeliger wird der Kratzbaum im Endeffekt. Deshalb ist unsere Empfehlung an dich: Besonders wenn ein Kratzbaum XXL Katzen ausgesetzt ist, sollte man noch genauer auf die Qualität achten. 

Katze liegt entspannt auf dem Kratzbaum xxl

Der Kratzbaum ist Spiel- und Schlafplatz zugleich

5. Stoffbezug: 

Der Stoffbezug günstiger Modelle ist meist sehr dünn. Dieser verliert schon kleine Stofffussel, wenn man nur kurz mit der Hand drüber streicht. Bist du auf der Suche nach einem stabilen Kratzbaum für große Katzen, dann solltest du dich von dieser Qualität distanzieren. Es sollte jedem bewusst sein, dass der Stoffbezug, nach dem Sisal, mit am meisten strapaziert wird. 

Aufgeplatzte Nähte am Kratzbaum

Aufgeplatze Nähte sehen alles andere

als schön aus!

Verschleißerscheinungen lassen sich mit dickerem, hochwertigem Stoffbezug deutlich hinauszögern. Deshalb sollte man sich grundsätzlich für hochwertigen Stoff entscheiden, wenn der Kratzbaum XXL Katzen über mehrere Jahre überleben soll.

 

Solltest du dich doch für ein günstigeres Modell entscheiden, dann prüfe, ob der Stoffbezug ausreichend verklebt wurde. Rutscht eine schwere Katze vom Kratzbaum ab, versucht sie sich logischerweise irgendwo festzukrallen. 


Ist der Bezug nicht ausreichend verklebt, platzen die Nähte auf. Auch wenn die Katze zum Sprung ansetzt und sich mit den Hinterpfoten wegdrückt, entsteht genug Kraft, welche die Nähte zum Platzen bringen kann. Qualitätsunterschiede gibt es auch bei den Kratzbäumen im hochpreisigen Bereich. Deine Katze wird es lieben, wenn der Kratzbaum XXL Liegemulden bietet und diese auch noch mit Schaumstoff ausgepolstert wurden.

Schaumstoff hat aber auch Nachteile, die wir dir nicht vorenthalten wollen. Sollte aus irgendeinem Grund Flüssigkeit mit dem Schaumstoff in Kontakt kommen, saugt dieser die Flüssigkeit auf. Stammt die Flüssigkeit zum Beispiel aus dem Erbrochenen deiner Katze,  kann das sehr lange unangenehm riechen.  

 

Lässt sich der Bezug jedoch abnehmen, kann man diesen in der Waschmaschine reinigen. Bei einigen Herstellern ist sogar Ersatzbezug erhältlich. Suchst du also einen Kratzbaum XXL, der sich leicht reinigen lässt, so achte darauf, dass die Stoffe abnehmbar und waschbar sind.

Schaumstoff

Schaumstoff macht die Liegefläche

noch gemütlicher


6. Stabilität: 

Bei der Stabilität gibt es 3 wichtige Aspekte zu beachten. Da du den Kratzbaum XXL Katzen aussetzen möchtest, solltest du darauf achten, dass die Bodenplatte groß und schwer genug ist. Sie ist einer der wichtigsten Punkte, die du beachten solltest, wenn du einen sicheren und stabilen Kratzbaum für große Katzen suchst. Welche Vorteile bietet eine gute Bodenplatte?

Kratzbaum xxl Bodenplatte

Nur eine große Bodenplatte garantiert

genug Stabilität für große Katzen

Springt eine Katze vom höchsten Punkt des Kratzbaums ab, gerät dieser ins Straucheln und könnte im schlimmsten Fall auf die Katze kippen. Um das zu verhindern benötigt der Kratzbaum eine große Bodenplatte.

 

Je größer der Kratzbaum ist, desto größer bzw. schwerer sollte die Bodenplatte sein. 

Hast du einen empfindlichen Boden, dann solltest du auch einen Blick auf die Unterseite der Bodenplatte werfen. Oft schauen dort noch einige Tacker-Enden raus. 


Diese können tiefe Kratzer auf deinem Boden hinterlassen. Die Bodenplatte hochwertiger Kratzbäume sind meist von Haus aus mit Filzgleitern oder anderen Bodenschonern ausgestattet. 

Wird der Kratzbaum XXL jedoch an der Wand oder an der Decke mittels Schrauben fixiert, ist die Bodenplatte nicht mehr ganz so wichtig. Trotzdem sollte sie noch groß genug sein, damit die Katze beim Krallenwetzen nicht wegrutscht. 

Wer sich nicht traut, Löcher in die Wand oder in die Decke zu bohren, der kann auf Kratzbäume mit Deckenspanner zurückgreifen. Dieser wird, unter die Decke gespannt und stabilisiert den kompletten Kratzbaum.

 

Wird der Kratzbaum XXL Katzen ausgesetzt, empfehlen wir dir, auch hier in Qualität zu investieren. Hast du du dir bereits einen günstigen Kratzbaum für große Katzen ausgeguckt, dann achte darauf, dass der Deckenspanner nicht in einem billigen Plastikgewinde steckt.

 

Wie auch bei den Sisalsäulen wird es nicht lange dauern, bis diese zu wackeln anfangen. Besonders, wenn der Kratzbaum XXL Katzen standhalten soll, sollte für ausreichend Stabilität gesorgt werden. 

Kratzbaum XXL mit Deckenspanner

Kratzbaum mit Deckenspanner

*hier erhältlich


Da durch den Deckenspanner Druck aufgebaut wird, neigen günstigere Modelle dazu, sich zu verbiegen. Das geschieht in der Regel in der Mitte und lässt den Kratzbaum dann bauchig aussehen. Ist dies der Fall, geht die Spannung verloren und der XXL Kratzbaum steht nicht mehr so fest.  Ist der Kratzbaum groß, sollte man diesen dann vorsichtshalber ersetzen, damit die Katze nicht darunter vergraben wird, wenn dieser irgendwann umfällt. 

Kratzbaum XXL - auch XXL Preise?

Ein guter, stabiler Kratzbaum für große Katzen kostet im Durchschnitt um die 150€ - 300€. Natürlich gibt es auch Kratzbäume, die etwas weniger kosten. Zum Thema „günstige Kratzbäume“ haben wir bereits einen ausführlichen Beitrag verfasst. Aber da du auf der Suche nach einem Kratzbaum für große Katzen bist, empfehlen wir dir, davon lieber die Finger zu lassen. 

Ein hochwertiger Kratzbaum kann auf  längere

Sicht sogar günstiger sein

Natürlich will man Geld sparen, wer möchte das nicht? Jedoch sollte man immer überdenken, wie diese Preise zustande kommen. In der Regel ist es so, dass der Hersteller die Qualität zu Gunsten des Preises herunterschrauben muss.

 

Das bedeutet zum Beispiel, dass der Bezug oder das Sisal dünner ist. Gerne wird auch am Klebstoff für den Kratzbaumbezug gespart. 


Wer einen langlebigen Kratzbaum für große Katzen haben möchte, der sollte mit dem Budget also nicht zu geizig sein. Die Anschaffungskosten sind etwas höher, als bei üblichen Kratzbäumen. Dafür bekommt man aber einen stabilen Kratzbaum, der auf längere Sicht sogar günstiger sein kann. Im nächsten Abschnitt klären wir, weshalb hochwertige Kratzbäume nicht unbedingt teurer sind.

Tipps für Sparfüchse und Bastelbegeisterte

1. Tipp

Es ist nur eine Frage der Zeit, bis die ersten unschönen Verschleißanzeichen sichtbar werden. Das gilt für teure Kratzbäume leider genauso, wie für günstige. Wer in einen hochwertigen Kratzbaum für große Katzen investiert, sollte darauf achten, dass die Säulen nicht aus Pappe bestehen. Wie bereits erwähnt, sind hier in der Regel nur einfache Plastik-Gewindehalterung verbaut. 

Kratzsäule mit Plastikgewinde

Günstige Plastik-Gewindehalterungen

fangen oft nach einiger Zeit an zu wackeln

Diese sind nicht sehr langlebig und lassen sich auch mit handwerklichem Geschick nur schwer wieder Instand setzen. Deshalb ist unser Tipp an die Sparfüchse und Bastler unter euch:

 

Wird der Kratzbaum XXL Katzen ausgesetzt, sollte man darauf achten, dass die Säulen aus Holz bestehen. Somit sitzt das Gewinde fest und hat keinen Platz zum Wackeln. Säulen aus Holz können durchaus mehrere Jahrzehnte  immer wieder weiter verwendet werden. 


Sollte das Sisal also irgendwann abgenutzt sein, muss man nicht unbedingt einen komplett neuen XXL Kratzbaum kaufen. Ersetze das Sisal einfach! Durchschnittlich benötigt man Sisal im Wert von knapp 50€, um die Säulen neu zu bespannen. Außerdem ist das selbst gekaufte Sisal, je nach Dicke, um einiges strapazierfähiger und schöner. Somit muss man nur knapp 50€ investieren und hat dann wieder mehrere Jahre seine Ruhe. 

Katze gähnt auf dem Kratzbaum

Richte dich nach den Vorlieben deiner Katze

2. Tipp

Optimalerweise sollte sich der Bezug abziehen lassen. Für den einen oder anderen kann das ein sehr wichtiges Kaufkriterium sein. Ist der Bezug verdreckt, ist es von Vorteil, wenn man ihn abziehen und anschließend in der Waschmaschine reinigen kann. Einige Hersteller bieten sogar Ersatzbezug für ihre Kratzbäume an. Somit kann man auch hier auf längere Sicht den Geldbeutel schonen.

3. Tipp

Da ein Kratzbaum für große Katzen nicht immer billig ist, sollte man seinen Katzen mehrere Kratzmöglichkeiten bieten. Dadurch werden die Kratzsitzungen auf alle weiteren Alternativen verteilt. Je mehr Kratzalternativen du deinen Katzen bietest, desto länger wird der Kratzbaum für große Katzen halten.

 

In Form von kleinen Kratzbäumen oder Kratzbrettern aus Pappe. Diese sind bereits ab 5€ erhältlich. Ein hochwertiger Katzenbaum der Kategorie: „Kratzbaum XXL“ kann mit etwas handwerklichem Geschick also auf Dauer sogar günstiger sein, als niedrigpreisige Kratzbäume. 

Petrebels Kratzbaum für große Katzen

Stabiler Kratzbaum für große Katzen? 

*Hier erhältlich


Wo kann man einen Kratzbaum für große Katzen kaufen?

Kratzbaum xxl online kaufen

Online ist die Auswahl am Größten

Einen Kratzbaum XXL kann man am Besten online bestellen. Warum? Aus einem einfachen Grund: Der stationäre Tierfachhandel hat nur eine kleine Auswahl an Kratzbäumen. Soll der Kratzbaum groß und dazu noch stabil sein, gestaltet sich die Suche etwas komplizierter.

 

Um den passenden Kratzbaum für große Katzen zu finden, wird man mehrere Läden besuchen müssen. Das liegt daran, dass die Lagerkapazitäten der Läden stark begrenzt sind.

 


 Zudem sind Kratzbäume für schwere Katzen etwas spezieller und somit nicht in jedem Laden erhältlich. Soll der Kratzbaum XXL Katzen standhalten, empfehlen wir, diesen online zu bestellen. Wir verweisen dort gerne auf Amazon. Dort genießt man als Kunde blitzschnelle Lieferungen und ein sehr großzügiges Rückgaberecht. Sucht man einen stabilen Kratzbaum für große Katzen, kann man sich dank der Bewertungen selbst einen Eindruck über die Qualität verschaffen. 

Fazit zum Thema: "Kratzbaum XXL"

Fazit zum Thema "Kratzbaum XXL"

Egal ob kleine oder große Katzen, mit einem Kratzbaum XXL schaffst du einen Spielplatz für deinen Liebling. Es wird kaum eine Katze geben, die keinen Gefallen an einem Kratzbaum XXL findet. Unserer Meinung nach sollte jeder Katzenbesitzer mindestens einen deckenhohen Kratzbaum besitzen. Hierbei sollte aber niemals auf das günstigste Modell zurück gegriffen werden. Beim Sisal, bei den Säulen und beim Stoff sollte man besser zweimal hinsehen. Ist der Kratzbaum groß, so ist die Stabilität das A und O.

 

Man sollte darauf achten, dass der Kratzbaum für große Katzen eine große, schwere Bodenplatte besitzt oder aber an der Wand oder Decke fixiert werden kann. Soll es ein stabiler Kratzbaum für große Katzen sein, solltest du dich online umsehen, da der stationäre Tierfachhandel dir hier nur wenige bis gar keine Angebote bieten wird. Außerdem kann man online viele Angebote vergleichen und mit Glück vielleicht sogar ein Schnäppchen ergattern. 

 

Muss man bei einem großen, stabilen Kratzbaum XXL Preise zahlen? Die Antwort ist: Jein! Auch wenn die Kosten für einen guten Kratzbaum XXL auf den ersten Blick sehr hoch erscheinen, wird sich dieser in den nächsten Jahren oder vielleicht Jahrzehnten auf jeden Fall auszahlen. Meist kommt man am Ende sogar günstiger weg, als wenn man alle paar Jahre einen neuen, billigen Kratzbaum kauft. Es ist also auf jeden Fall eine Überlegung wert, etwas Geld in einen Kratzbaum XXL zu investieren, vor allem wenn man große Katzen mit viel Bewegungsdrang zuhause hat.


Das könnte dich auch interessieren:

Katzenhaare entfernen

10 Tipps zum Katzenhaare entfernen

Kratzbaum günstig kaufen

Kratzbaum günstig kaufen



Kommentar schreiben

Kommentare: 0